Kleine Bildgeschichten

Das verlorene Ei

(zum Vergrößern bitte in die Bilder klicken)

Basstölpel Dass es auf dem Lummenfelsen eng zugeht, ist offensichtlich.

Da bleibt insbesondere unter den Basstölpeln die eine oder andere Rangelei in Form von Fauchen oder Wegbeißen des zuweilen ungeliebten Nachbarn nicht aus...

Basstölpel Hier scheint die Tölpel-Welt noch in Ordnung zu sein. Man begrüßt sich nach erfolgreicher Rückkehr von der Suche nach Nistmaterial und der Nachbar links im Bild scheint zunächst nicht weiter zu stören, da er sich in vornehmer Zurückhaltung übt und den Kopf schon etwas einzieht.

 

Doch weit gefehlt!

Basstölpel - verlassenes Nest mit Ei

Nach erfolgreichem Wegbeißen des Nachbarn liegt das Ei plötzlich mutterseelenallein im Nest und vom verscheuchten Basstölpel ist nur noch im Hintergrund die Flügelspitze zu sehen. Wenig eleganter Abgang am Klippenrand...

 

Basstölpel Nun schnappt sich der Sieger des Kampfes sofort das Ei...

Was hat er vor?

Basstölpel Schnell noch einmal nachgefasst, damit auch nichts schief geht...

Im Hintergrund schaut schon ein weiterer Basstölpel ein wenig neugierig über den Felsenrand und beobachtet das Geschehen.

 

Basstölpel Binnen Bruchteilen von Sekunden gerät die Situation komplett außer Kontrolle - inklusive Fotografin, die das fliegende Ei - völlig überrascht - total aus dem Fokus verliert...

Was war passiert nachdem der Basstölpel sich das Ei geschnappt hatte?

Er hat kurz mit dem Ei im Schnabel ausgeholt und es in Richtung Felskante geschleudert...

 

Basstölpel Basstölpel Basstölpel Und dort fliegt es nun seinem traurigen Schicksal unaufhaltsam entgegen...

 

Basstölpel Verschwunden...

Auch der beobachtende Tölpel kann dem verlorenen Ei nur noch hinterher sehen...

So geschehen, gesehen und festgehalten am 08.05.2016 um 20:44 h.